Freitag, 22. November 2013

Farboffensive und Retro-Revival: Die neue Kollektion „Frühjahr/Sommer 2014“

Heilbronn/Leingarten, 22. November 2013: Farben bestimmen unser Leben. Ob in der blauen Stunde, im grünen Licht, im schwarzen Humor oder beim Rot werden. Die Welt ist bunt. Starke Farben können minimalistisch eingesetzt werden oder als Multicolor-Palette. Durchgehend eingesetztes Rot wirkt als Signal, während Weiß bewusst als puristische Variante gewählt wird. Auffallende Kontraste entstehen dagegen mit Farbtönen wie Pink und Gelb oder Orange und Rosa, deren Mix derzeit im Trend liegt. Etwas zurückhaltender treten sanfte Pastelltöne auf. Die Farbarrangements, die das Woerner-Designteam in der neuen Kollektion Frühjahr/Sommer 2014 zusammengestellt hat, erscheinen wie eine farbenfrohe Offenbarung, die für alle Stimmungen des Lebens die passende Inszenierung ermöglicht. In Kombination mit dem angesagten Retro-Stil wird die neue Saison zu einem fantasievollen Erlebnisparcours.
Der Frühling tritt wie ein blühendes Empfangskomitee auf, das nach den tristen Wintermonaten für muntere Farbspiele in der Natur sorgt. Naturalistische Gartenschätze wie Pusteblumen, Gänseblümchen oder Tulpen stehen in Übergröße als Willkommensgruß bereit und werden von Bienen und Schmetterlingen umschwärmt. Lila und Rosé verkörpern das Erwachen der Natur, während knalliges Gelb und Orange oder saftiges Grün als intensive Frühlingsboten erscheinen. Erinnerungen an die „Süßen Sechziger“ werden wach: eine mintgrüne Vespa und ein Cadillac in Pink tauchen als bonbonfarbener Retroträume von romantischen Ausflügen zu zweit auf.
Zu Ostern heißt es „Manege frei“ für alles, was zur österlichen Stimmung beiträgt. Niedliche Hasen, süße Schafe und freche Küken treffen sich zum Stelldichein zwischen unzähligen Eiervariationen. Die wiederum mit intensiven, kontraststarken Mustern punkten. Polka Dots, Streifen und Karos konkurrieren mit kräftigen Neonfarben und Naturtönen. Sisal, Filz und Holz dominieren auf vielen Oster-Objekten und sorgen für einen naturnahen Effekt.
Verheißungsvolle Urlaubsträume erleben, Freilufträume schaffen, die Vielfalt der Sommerfrüchte genießen: der Sommer eröffnet die Open-Air-Saison und wird als Freiluft-Abenteuer inszeniert. Den Horizont erweitern und über den Wolken in einem rot-weiß gestreiften Heißluftballon die Aussicht genießen. Mit dem roten Doppeldeckerbus durch London fahren oder den Eiffelturm in Paris erklimmen. Im phantastisch blauen Meer tauchen oder entspannt im weißen Sand liegen, edel inszeniert mit ausschließlich weißen und blauen Objekten. Oder auch einen erfrischenden Cocktail in einer karibischen Strandbar genießen. Sommerträume ermöglichen vielfältige Inszenierungen, die phantasievoll und kreativ sein dürfen - und sich in dieser Saison auch am Retrostil orientieren. Alte Postkarten, Polaroids und Fotos hängen als Stimmungsmacher an robusten Seilen im Hintergrund und verklären die Zeiten, in denen es noch richtig lange Sommer gab. Wenigstens in der Erinnerung.
In der Branchendekoration trifft junges Design auf altes Handwerk. Bonbonfarben stehen schwarz-weißen Grafikmustern gegenüber. Künstlerische Vielfalt zeigt sich in originalen, alten Sportgeräten, die wie die antiken Koffer und Musikgeräte als nostalgische Vintage-Elemente eingesetzt werden. Oder als Blickfang in einer modernen Inszenierung dienen. Der Fabrikstil überrascht mit echt wirkenden Metallobjekten, die aus Holz bestehen.
Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Bummel durch die neue Frühjahr/Sommer-Kollektion 2014, mit der ganzen Farboffensive der neuen Saison und vielen Ideen für fantasievolle Arrangements. Der brandneue Katalog Frühjahr/Sommer 2014 kann ab Anfang Dezember kostenlos angefordert werden. Oder Sie informieren sich ab dann im Webshop unter
www.dekowoerner.de
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Neue Kollektion 2014“.

Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Link

Marketing:
Alexandra Novac
Email: novac@dekowoerner.de

Anzeigen:
Stefanie Roth
Email: s.roth@dekowoerner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen