Dienstag, 1. Juli 2014

Kunterbunt geht immer - mit viel Farbe ins neue Schuljahr

Heilbronn/Leingarten, 1. Juli 2014: Bald sieht man die Hinweisschilder wieder an Kreuzungen stehen oder quer über die Straße gespannt hängen: Schule hat begonnen. Während sich die einen darauf freuen, nach den Sommerferien endlich in die Schule gehen zu dürfen, zählen die anderen schon wieder die Tage bis zur nächsten Auszeit. Woran niemand vorbeikommt, sind neue Bücher und Schulmaterialien, die für die verschiedensten Fächer benötigt werden. Damit Schule nicht nur mit langweiligem Unterricht und Lernen assoziiert wird, sollten Schaufenster und Verkaufsräume fröhlich bunt mit auffallenden Objekten dekoriert werden. Denn schließlich hebt gute Laune die Stimmung und wirkt sich positiv aufs Lernen aus. Coole und kunterbunte Dekorationsartikel präsentiert Deko-Spezialist Woerner im neuen Katalog Herbst/Weihnachten 2014. Mit bereits fertig arrangierten Gestaltungsvorschlägen kann das Thema „Schule“ leicht nachdekoriert werden. Oder die Deko-Artikel werden variabel miteinander kombiniert und individuell in Szene gesetzt.

Neonfarben ziehen an: Überdimensionale Zahlen, Buchstaben und Textmarker, witzige Handabdrücke, XXL-Buntstifte, Wachsmaler und riesige Büroklammern leuchten in sommerfrischem Grün, Gelb, Pink und Orange. Farbige Buchattrappen, orange-grüne Jojos und das XXL-Skateboard in Pink lassen ebenfalls keine Chance für trübe Stimmung.

Kunst macht Spaß: Ob das Fach nun „Kunsterziehung“ oder „Bildnerisches Gestalten“ heißt – mit Farben zu arbeiten und seiner Phantasie Raum zu lassen ist toll! Farbeimer aus Metall mit Farbausläufen innen und außen, große Pinsel und Farbtuben mit ausgepressten Farbsträngen sowie gelbe und grüne Farbkleckse zeugen von Kreativität und bringen Leben in jede Auslage. Und müssen als Deko-Objekte auch nicht gereinigt werden.

Alte Schulzeiten: Wenn Eltern und Großeltern von ihrer Schulzeit erzählen, ist das wie ein Ausflug in eine andere Welt. Die Lehrer waren viel strenger, es gab andere Fächer, Widerworte wurden nicht geduldet, die Klassenzimmer sahen anders aus, die Schulmaterialien waren nicht so bunt, ausgefallen und vielfältig. Die Schiefertafel im Vintagelook, der originale Schulranzen aus Leder mit Gebrauchsspuren und der Banner mit einem alten Hüpfspiel als Motiv erinnern an die „gute alte Zeit“. Als Schule noch ganz anders ablief, als es sich die heutige Jugend vorstellen kann.

Neue Schulzeiten: Ohne Computer geht auch in der Schule nichts mehr. Der Banner „Platine“ und die Displays „Computerhand“ und „Mauszeiger“ weisen den Weg in die Neuzeit. Die Entertaste, eine Riesen-Computermaus, das @-Zeichen, der XXL-USB-Stick sowie die neonfarbenen Riesen-Schukostecker gehören natürlich dazu. Während der kleine Roboter und der Astronaut sich in dieser Umgebung wohl fühlen, scheint es den farbigen kleinen Monstern hier nicht zu gefallen. Wahrscheinlich ahnen sie schon, dass Viren bei den heutigen Computerkids keine Chance haben.

Allerlei Süßes: Um die Dekoration appetitlich aufzupeppen, bieten sich bunte Süßigkeiten an, die den echten täuschend ähnlich sehen. Buntes Lakritzkonfekt und XXL-Schokolinsen in sattem Rot, Pink, Gelb, Lila und Blau sehen verlockend aus und finden sich in essbarer Form vielleicht auch in mancher Schultüte wieder.


Alle fröhlich-bunten und ausgefallenen Deko-Artikel zum Schulanfang enthält der aktuelle Katalog Herbst/Weihnachten 2014 sowie der Onlineshop unter www.dekowoerner.de

Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Schulbeginn“.

Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. ++49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Link

Marketing:
Alexandra Novac
Email: novac[at]dekowoerner.de

Anzeigen:
Stefanie Roth
Email: s.roth[at]dekowoerner.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen