Mittwoch, 22. Oktober 2014

Weihnachtskugeln - die Stars am Weihnachtsbaum

Heilbronn/Leingarten, 22. Oktober 2014: Wohin der Trend bei der Weihnachtsdekoration auch geht, Weihnachtskugeln sind immer dabei. Neue Materialien und Lackierungen kommen dazu, die Haptik verändert sich, es gibt Motivkugeln und Kugeln mit Durchblick. Die Kugel dient als Grundelement für faszinierende Deko-Objekte und erhält zusätzliche Verzierungen. Auch die Farbpalette wird immer umfangreicher und passt sich den verschiedenen Trends an. Kugeln passen immer, ob die Weihnachtsdeko modern, klassisch oder trendig ausfällt. Sie lassen sich perfekt bei der Schaufenster- und Verkaufsraum-Dekoration einsetzen. Entweder als Streuware, dekoratives Ensemble in durchsichtigen Behältern oder ganz einfach am Baum. Die Kollektion an Weihnachtskugeln beim Deko-Spezialisten Woerner wurde nochmals um etliche Neuheiten erweitert, wie der Katalog Herbst/Weihnachten 2014 in vielfältiger Auswahl zeigt.
Farbspektrum: Satte Farben, extra feine Kappen und die 1 A-Qualität machen die schwer entflammbaren Weihnachtskugeln zu einem beliebten Deko-Objekt. Zu den traditionellen Farbtönen wie Rot, Blau, Grün, Lila oder Gold und Silber sind die Trends der Saison aufgenommen worden. Puder, passend zur Trendfarbe Roségold, und Salbeigrün ergänzen die vorhandene Farbpalette mit softer Optik. Stahlgrau und Perlmutt gehören zum kontrastreichen Deko-Trend der Schwarz-Weiß-Arrangements, in dem Schwarz in Abstufungen dekoriert wird. Alle Kugeln gibt es in den Varianten glänzend, matt und beglimmert.
Kugelobjekte: Nicht jede Kugel sieht gleich aus. Kugelornamente mit mehreren Zwischenelementen und Aufsätzen vermitteln einen leicht orientalischen Touch. Kugellüster und Kugelvorhänge gestalten elegant den Hintergrund oder dienen als Blickfang. Kugelranken dienen als stilvoller Rahmen, der passend geformt wird. Flexible, glänzende Kugelbänder mit LED-Licht lassen sich kreativ verbiegen, umhüllen die unterschiedlichsten Gegenstände und sorgen für zauberhafte Effekte. Kugelhänger, am Satinband aufgezogen, und Kugelsterne bringen einzigartigen Glanz in jede Dekoration. Zwiebelkugeln und Gigantkugeln ziehen die Aufmerksamkeit auf sich: die einen aufgrund ihrer ungewöhnlichen Form, die anderen durch ihre auffallende Größe.
Transparenz: Den totalen Durchblick bieten Transparenzkugeln. Zwei steckbare Hälften aus Kunststoff lassen sich mit verschiedensten Dekoartikeln füllen, zusammensetzen und an einer Öse aufhängen. Damit kann die Weihnachtsdekoration ganz individuell inszeniert werden.

Deko-Tipp: Kugeln müssen nicht unbedingt am Baum hängen oder als Streudeko eingesetzt werden. Ein goldkupferner Lüster aus Metall fasst große und kleine Kugeln und hängt als glitzernder Blickfang von der Decke. Oder die Kugeln werden in hohe Acrylsäulen gefüllt, entweder als farbliche Einheit oder kunterbunt gemischt. Auch antike Metallwannen und Vasen eignen sich als innovative Kugelbehälter.
Welches Kugelobjekt auch eingesetzt wird: Weihnachtskugeln passen zu allen Inszenierungen und allen Stilrichtungen. Das gesamte Sortiment präsentiert der Katalog Herbst/Weihnachten 2014 und der Webshop unter
www.dekowoerner.de.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Weihnachtskugeln 2014“.

Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen