Freitag, 27. November 2015

Naturnahe Weihnachtsbäume individuell geschmückt


Ob natur, bunt, beflockt mit Licht oder Christschmuck - für jede Weihnachtsdeko  ist die richtige Tanne dabei
Heilbronn/Leingarten, 3. November 2015: Der Brauch, zu Weihnachten einen Nadelbaum zu schmücken, soll mindestens bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen. Ab dem 18. Jahrhundert häufen sich die literarischen Belege, dass Tannenbäume zum Weihnachtsfest mit allerlei Objekten herausgeputzt werden. Wobei dieser als typisch deutsch geltende Brauch allmählich auch in Europa übernommen wurde und mit deutschen Auswanderern in die USA gelangte. Die schönsten Kindheitserinnerungen gehören in diese Zeit, als die Wohnzimmertür verschlossen wurde, weil die Eltern den Tannenbaum schmückten. Und die Kinder diesen erst bei der Bescherung sehen durften. Da stand er dann, glänzend und glitzernd – und erst dann war wirklich Weihnachten! In der Vorweihnachtszeit sorgen beleuchtete und geschmückte Nadelbäume in Geschäften, Auslagen, Fußgängerzonen, auf öffentlichen Plätzen und in Passagen für das perfekte weihnachtliche Flair. Deko-Spezialist Woerner bietet in seinem Katalog Herbst/Weihnachten 2015 ein umfangreiches Sortiment an naturnahen, täuschend echt wirkenden Christbäumen an, im grünen oder beflockten Naturlook, aber auch komplett und individuell geschmückt.
Der Star unter den Tannenbäumen ist die „One-Plug-Tanne“, die superschnellen Aufbau ohne störenden Verbindungsstecker für die Beleuchtung garantiert. Mit dem neuesten Licht-Verbindungssystem ausgestattet wird die Installation durch den im Baumstamm verlaufenden Kabelstrang in kürzester Zeit ermöglicht. Die Lichterketten müssen nicht mehr einzeln miteinander verbunden werden. Sehr natürlich wirkende, detailgetreue PE-Zweige und zusätzliches Luvi-Material sorgen für eine verblüffend authentische Optik. Fichten-Tannen gibt es in den Varianten grün und beeist, jeweils mit und ohne LED-Lichtdekor und auch in One-Plug-Technologie. Für unterschiedliche Raumhöhen stehen verschiedene Größen von 150 bis 300 Zentimetern zur Verfügung. Durch ein spezielles Spritzguss-Verfahren wirken die Zweige sehr natürlich. Eine weitere Neuheit sind mit warmem LED-Licht versehene Tannen im weißen, silbernen, silber-weißen oder schwarzen Nadelkleid. Die Slimeline-Tanne zeichnet sich durch ihre schmale Silhouette aus, die sich perfekt für enge Raumverhältnisse eignet. Während die Colorado-Tanne durch ihre Fülle und die qualitativ hochwertige und exklusive Mischung aus hell- und dunkelgrüner Folie überzeugt. Auch die beliebte Nordmann-Tanne ist in verschiedenen Längen im Angebot vorhanden. Für den ultimativen Blickfang bietet sich der mitwachsende Gigantbaum an. Durch das Einsetzen zusätzlicher Elemente kann die Höhe jederzeit erweitert werden, bis zu 1210 Zentimetern. Das Woerner-Team unterstützt auf Wunsch den Auf- und Abbau des Baumes und bietet auch dessen Lagerung an. Der gleiche Service wird beim wachsenden Majesticbaum angeboten. Die Tanne mit beeindruckender authentischer und bis zum Boden reichender Astanordnung und enormer Zweigdichte wird auch voll dekoriert inklusive Elektroinstallation geliefert.
Alle genannten Bäume und viele weitere Artgenossen sowie Weihnachts-Girlanden und Kränze enthalten der Katalog Herbst/Weihnachten 2015 und der Webshop unter www.dekowoerner.de. Auch hier gelten anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Heinrich Woerner GmbH verschiedene Aktionspreise.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Naturnahe Weihnachtsbäume 2015.“
www.woerner-download.de/PR/2015_11_03_NaturnaheWeihnachtbaeume2015.zip
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Freitag, 20. November 2015

Nostalgische Weihnachtsträume


Klassische und gemütliche Weihnachtsdeko - Lebkuchen, Naturzapfen, Granatäpfel und vieles mehr

Heilbronn/Leingarten, 27. Oktober 2015: Früher war alles anders. Das Klima entsprach den jeweiligen Jahreszeiten. Im Winter schneite es viel und man konnte als Kind stundenlang Schlitten oder auf zugefrorenen Seen Schlittschuh fahren. Die Zeiten waren weniger hektisch, es gab noch keine Computer, man schrieb zu Weihnachten noch Karten und keine SMS oder E-Mails. In der Küche duftete es nach Bratäpfeln, die Plätzchen backte man selbst und der Familienausflug über die kleinen Weihnachtsmärkte war ein Höhepunkt in der Kindheit. Vor allem, wenn das Kind eine Runde mit dem Karussell spendiert bekam. Eigene Erinnerungen, aber auch die der Eltern und Großeltern, zeigen die Weihnachtszeit sicher in verklärendem Licht. Aber sie tragen gerade heutzutage zum nostalgischen Weihnachtsflair bei und manch einer verliert sich dabei gerne in den Gerüchen und Geschmäckern der Jugend. Um die gedanklichen Rückblenden plakativ in die heutige Zeit zu transportieren, den Charme vergangener Zeiten wieder aufleben zu lassen und sich ein bisschen in Schwärmereien zu verlieren, werden Schaufenster und Auslagen zur Weihnachtszeit gerne im Nostalgiestil dekoriert. Deko-Spezialist Woerner bietet für Retrofans eine vielfältige Auswahl an Dekorationsartikeln an, die an klassische Weihnachtsobjekte erinnern und visuelle Ausflüge in eine Epoche ermöglichen, in der die Uhren noch langsamer tickten und das Leben geruhsamer war. Ob es auch besser war, darüber lässt sich bekanntlich streiten. 

Riesen-Herzen mit Zuckerperlenrand, Schaukelpferde, Tannenbäume, ein Hexenhaus, niedliche Figuren, alles in täuschend echter Lebkuchenoptik, und langlebige Deko-Sterne aus Kork versammeln sich mit knackig roten Äpfeln und duftenden Tannenzapfen vor dem prasselnden Kamin. Man spürt förmlich dessen Wärme, auch wenn dieser nur visuell durch ein Pseudo- „Kaminfeuer“ ausgelöst wird. Eine antike Bannertür verleiht der gemütlichen Szene das passende Flair, zu der natürlich ein mit Lebkuchen und Jutesäckchen geschmückter Tannenbaum gehört. Oder eine grüne Girlande mit üppigen roten Schleifen und Amaryllisblüten. Rot-goldene Kartonagen-Sätze lassen auf wunderbare Geschenke hoffen, bewacht vom farblich abgestimmten Hirschen in Lebensgröße. Auch der Kindheitstraum vom Weihnachtsmarkt kann verwirklicht werden. Vor schwarz-blauem Sternenhimmel mit vielen bunten Weihnachtskugeln wirken die Gondel-Präsenter mit LED-Faden-Lichterkette wie ein echtes Riesenrad, vor dem das Karussellpferd-Display verblüffend an die alten Karussells erinnert. Rot-silberne Mini-Autoscooter heben sich vom schneereichen Boden ab. Die schlanke, beflockte Tanne passt sich mit ihrem Schmuck dem erinnerungsträchtigen Bild an.
Wer nostalgisch anmutende Szenen in der derzeitigen Trendfarbe Grün dekorieren möchte, greift auf Deko-Tannen, ungeschmückte naturnahe Bäume oder die angesagten Zypressen-, Thuja- und Zedernranken oder –zweige zurück. Die weiß gewischte Kaminkonsole ist flexibel einsetzbar und ergänzt sich wunderbar mit dem optisch angepassten Holzkonsolen-Set. Freche Eulen mit weichem Fell und Mini-Holzschlitten im Antikfinish vervollständigen das Arrangement. Kleine Holz-Schaukelpferde im Vintagelook und Holz-Elche mit Wollkörper erinnern an altes Spielzeug, das wunderbar für alle Nostalgieszenen passt.

Kindheitsträume und Erinnerungen der Erwachsenen werden wahr mit nostalgisch dekorierten Schaufenstern und Verkaufsräumen. Wohlgefühl macht sich breit und sorgt für gute Laune. Die richtige Stimmung für die Weihnachtszeit, die mit den Deko-Vorschlägen aus dem Katalog Herbst/Weihnachten 2015 und allen Dekorationsartikeln des umfangreichen Sortiments problemlos umgesetzt werden kann. Auch im Webshop erhältlich unter www.dekowoerner.de. Aktionspreise zum 90-jährigen Bestehen des Deko-Spezialisten sind ebenfalls im Angebot enthalten.

Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Weihnachts-Nostalgie 2015“.
www.woerner-download.de/PR/2015_10_27_Weihnachts-Nostalgie.zip

Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Freitag, 13. November 2015

Federleichte Weihnachtsmagie

Heilbronn/Leingarten, 20. Oktober 2015: Die Raffinesse stimmungsvoller Dekoration liegt oft im Detail oder in ungewöhnlichen Objekten, die auf den ersten Blick nicht unbedingt in ein bestimmtes Themenbild passen. Doch mit Kreativität, Phantasie und Mut lassen sich überraschende Effekte erzielen, die gewohnte, traditionelle Inszenierungen aus einer neuen Perspektive zeigen. Deko-Spezialist Woerner setzt bei der Weihnachtsdekoration auch auf weiße Federn in verschiedenen Ausführungen, die Weihnachten zu einer märchenhaften Entdeckungsreise machen und in neuem Licht erscheinen lassen.
Vor schimmerndem, goldenem Hintergrund wirken Feder-Objekte noch filigraner und edler. Goldener Paillettenstoff, Glitter-Bahnen und goldene Deko-Säulen aus Fiberglas sowie Lurex-Effektbänder umgeben die federleichten Deko-Artikel mit einem Hauch von Luxus. Federblüten-Sets, mit Strass-Steinen verzierte Engelsflügel, eine elegante Federboa und Feder-Ketten setzen zauberhafte Akzente. Der anmutige und stolze Pfau wird hier salonfähig. In kleiner Variante mit Perlen besetzt, mit 150 Zentimeter langem Schweif versehen oder imposant Rad schlagend erregt er Aufsehen als aparter Mittelpunkt. Auch der traditionelle Tannenbaum passt sich dem Federstil an und lässt die weißen Naturfedern mit LED-Licht leuchten. Massive, opulente Lüster, wahlweise mit irisierenden Metall-Ketten, geschliffenen Acrylsteinen, Kunststoff-Kristallen oder champagnerfarbenem Kugelvorhang geschmückt, bringen zusätzlichen Glanz ins stilvolle Ambiente. Das schlichte Mannequin im Glossy-Look verwandelt sich mit Feder-Dekorationsartikeln in eine wunderschöne Himmelsbotin, die in den Fokus einer romantischen Inszenierung tritt und visuelle Anziehungskraft ausübt. Dazu passende Objekte wie Wattewolken, Schneeball-Ketten, weiße Deko-Instrumente, weiß beflockte Naturzweige in silberner Bodenvase und überdimensionale Noten verwandeln die Auslagen in ein märchenhaftes Weihnachtsparadies. Schneebälle, Deko-Schnee und Schneewatte bieten sich als perfekter Bodenbelag an.
Deko-Vorschläge für himmlische, federleichte Weihnachts-Szenerien sowie alle Dekorationsartikel finden sich im aktuellen Katalog Herbst/Weihnachten 2015 und im Webshop unter www.dekowoerner.de. Damit werden aus Schaufenstern und Verkaufsräumen anziehende Weihnachtsträume. Aktionspreise zum 90-jährigen Bestehen der Heinrich Woerner GmbH ziehen sich quer durch das Sortiment.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Feder-Objekte 2015.“
www.woerner-download.de/PR/2015_01_20_Feder-Objekte.zip
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Freitag, 6. November 2015

Kupfer-Effekte und schwarze Akzente

 

http://www.decowoerner.com/de/Saison-Deko-10715/Weihnachten-10784/Komplette-Dekoideen-Weihnachten-11481/Dekoidee-Kupferfluegel-632.737.00.html
Die Dekoidee Kupferflügel verdeutlicht am besten die Wirkung und das Zusammenspiel von Kupfer und Schwarz
Heilbronn/Leingarten, 13. Oktober 2015: Plätzchen, Lebkuchen, Glühwein, weihnachtliche Teemischungen mit Zimt- und Nelkenaroma, Kerzenlicht und Kaminfeuer – das alles sind Assoziationen, die mit der Weihnachtszeit verbunden werden. Egal, ob das Christkind oder der Weihnachtsmann unterwegs sind, der Heilige Abend am 24. Dezember oder, wie in Russland, am 7. Januar gefeiert wird – eins wünschen sich die Menschen in allen Ländern, so unterschiedlich die Bräuche und Kulturen auch sind: Weihnachten soll besinnlich sein, harmonisch und fröhlich. Wohnungen werden festlich geschmückt, in manchem Büro taucht plötzlich Weihnachtsschmuck auf, und sogar auf Baukränen wird eine Tanne gesetzt. Wenn in Schaufenster, Verkaufsräume und Einkaufspassagen weihnachtliche Dekorationsartikel Einzug halten, überträgt sich der Zauber dieser Zeit allmählich auch auf die Passanten. Deko-Spezialist Woerner zeigt im aktuellen Katalog Herbst/Weihnachten 2015 ein breites Spektrum weihnachtlicher Gestaltungsideen mit den neuesten Branchen-Trends und kreativen Vorschlägen für einen stimmungsvollen Mix aus klassischen und modernen Objekten.
Kupfer-Effekte: Der warme Schimmer der Trendfarbe mit seinen faszinierenden Zwischentönen hat auch die weihnachtlichen Dekorationsartikel erobert. Kupfer glänzt und schimmert überall und sorgt für bezaubernde Effekte. Weihnachtskugeln von S bis XL, kupferfarbene Drahtobjekte in Kugel- und dreidimensionaler Sternform, kupferfarbene Pailletten auf Engelsflügeln, Ornamenten und Sternen, Hirsch-Silhouetten mit kupferfarbener Metallicfolie und gleichfarbene Kartonagensätze bieten unzählige Möglichkeiten, den beliebten Farbtrend einzusetzen. Auch die lebensechten Fiberglastiere können im Kupferton lackiert werden. Wunderschöne Dekoblüten und Kugeln im Bicolor-Stil sowie Deko-Tannen und Buchstaben im Kupferlook vervollständigen das glänzende Sortiment.
Schwarze Akzente: Schwarz ist in der Mode nicht wegzudenken. Es ist zeitlos elegant und ein wunderbarer Kombipartner. Auch in der Deko-Branche hat der zurückhaltende Ton seinen Platz gefunden, vorzugsweise in der Verbindung mit dominant auftretendem Gold und leuchtendem Rot. Deko-Tannen sind schwarz bemoost mit goldener Spitze, die goldene Schneiderbüste wird von einer schwarzen Federboa mit echten Federn umgarnt, während der glamouröse Paillettenstoff als Hintergrundbanner dient. Goldene Muster ziehen sich dekorativ über schwarze Kugeln oder erzielen einfarbig eine beeindruckende Wirkung. Riesige goldene Papierballons ziehen neben schwarzen Deko-Säulen die Blicke an. Selbst der Elch trägt schwarzes Fell. Schwarze Engelsflügel und roter Glanzstoff als Abendrobe verwandeln das Mannequin in ein Kunstobjekt, das von roten Amaryllis-Blüten und geschliffenen Kristallperlen festlich umrahmt wird.
Grüne Romantik: Thujas, Zypressen und Zedern haben jetzt ihren großen Auftritt und erscheinen als Ranke, Zweig und Kranz. Die interessante Nadelstruktur und Farbschattierungen mit verschiedenen Grün-Abstufungen machen der klassischen Tanne Konkurrenz. Weihnachtskugeln in Grünvarianten nehmen den Frischefaktor auf und werden gerne mit naturnahen Holzobjekten dekoriert. Deko-Tannen in Silhouettenform oder dreidimensional mit feiner Linienstruktur sind die perfekten Partner.
Rote Tradition: Der Langzeithit behauptet nach wie vor seinen Platz in der Weihnachtsdekoration. Mal wird er romantisch, mal naturnah oder klassisch elegant dekoriert. Rote Weihnachtskugeln tauchen als Baumschmuck, Streuware, Kugelgitter, in XXL-Form oder beglimmert auf. In Verbindung mit Tannen-Silhouetten aus unbehandeltem Holz und rustikalen Baumstämmen sowie Birkenast-Bündeln entsteht eine harmonische, naturnahe Beziehung. Auch Ton-in-Ton-Inszenierungen entfalten eine feierliche Signalwirkung. Kleine rote Geschenkpäckchen mit goldener Schleife und rote Filzaufhänger in Pferd-, Stern- und Tannenform ergeben einen zauberhaften Baumschmuck.
Grafische Reduktion: Wem das alles zu viel, zu opulent und auffallend ist, dem kommt ein weiterer Trend entgegen: die Reduktion der Formen auf das Wesentliche. Die klassischen Deko-Artikel wie Kugeln und Sterne präsentieren sich in schlichter dreidimensionaler Drahtform und erzeugen damit eine andere Sichtweise, vor allem als Inhalt leuchtender LED-Ringe. Auch die Figur der Tanne verändert sich und wird zur dreieckigen Silhouette, in die die Dekoration hineingehängt wird. Eine ganz andere Art der Weihnachts-Dekoration.
Für eine festliche, nostalgische oder kreative Weihnachts-Inszenierung stehen alle Dekorationsartikel im Katalog Herbst/Weihnachten 2015 und im Webshop unter www.dekowoerner.de bereit. Auch komplette Deko-Pakete und weitere Artikel sind anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Deko-Spezialisten zu reduzierten Preisen erhältlich.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Weihnachtstrends 2015.“
www.woerner-download.de/PR/2015_10_13_Weihnachtstrends.zip
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)

1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth