Freitag, 18. März 2016




Alles im bunten Bereich an Ostern

Heilbronn/Leingarten, 1. März 2016: Farben spielen gerade zu Ostern eine wichtige Rolle. So wie der Hase in den Ostergeschichten gerne mit einem Pinsel abgebildet wird und neben den Eiern auch seine Umgebung farblich verschönert, werden ebenfalls Schaufenster und Verkaufsräume im Farbrausch inszeniert. Die malerisch frischen Dessins, fruchtigen Knallfarben und fröhlichen Farbkombinationen strahlen mit der Sonne und der aufblühenden Natur um die Wette – oder bilden bei weniger gutem Wetter einen fröhlich bunten Farbkontrast. Die helle Freude verbreiten die Oster-Objekte auf jeden Fall, ob als Hase, Küken, Schaf oder klassisches Ei in einer Vielfalt von Größen, Lackierungen, Positionen und Formen. Denn ein Ei muss nicht immer oval sein. Deko-Spezialist Woerner zeigt das umfangreiche Farbspektrum der heiteren Ostertruppe im aktuellen Katalog Frühjahr/Sommer 2016 in vielen Gestaltungsvorschlägen. Ganz einfach zum Nachdekorieren oder als Inspiration für individuelle Ideen.
Orange-Gelb-Grün: Orange ist die Symbolfarbe für Optimismus, Lebensfreude und Ausgelassenheit. Es repräsentiert Aktivität, wird mit Sonne und Wärme in Verbindung gebracht und in der Farbtherapie zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt. Kurz gesagt: ein echter Stimmungs-Aufheller, der freundlich und entspannend zugleich wirkt. Als Kombi-Partner wird eine der drei Grundfarben verwendet, um den positiven Lichteffekt noch zu verstärken: strahlendes Gelb, das außer mit Sonne und Licht auch mit Kreativität assoziiert wird. Die dritte Farbe im Bunde wirkt beruhigend und harmonisierend, symbolisiert die Nähe zur Natur und wird gerne mit fruchtbaren Wiesen, Feldern und Wäldern verbunden. Der beruhigende Blick ins Grüne ist bei der Osterdekoration ein absolutes Muss und lässt Orange und Gelb als Kontrast neben sich leuchten. Zum lebendigen, farbenfrohen Osterreigen werden Hasen, XXL- und Wabeneier, halbe Ostereier mit entsprechender Innenfärbung, Eier-Mobilés und Karotten arrangiert. Alle in den genannten Farben. Osterglocken, Krokusse und Forsythien vollenden die österliche Freiluft-Sinfonie. Ein magischer Blickpunkt ist der Rosenbogen, umwickelt mit naturgetreuen Buchs-Zypressen-Ranken und verziert mit jeder Menge bunter Eier-Ketten. Mehr Ostern geht nicht.
Weiß-Pink-Lila: Einen stilvollen und dennoch farbintensiven Auftritt bietet die Fusion Weiß und Pastell mit Pink und Lila. Das weiße Lichtspektrum enthält nahezu alle Farben, steht für Reinheit, Neutralität und symbolisiert das Licht, den Beginn und das Neue. Damit ist Weiß der perfekte Kombipartner für alle weiteren Farbtöne, die durch die neutrale Begleitung erst zur Geltung kommen. Wie zum Beispiel für das starke Pink, intensiv und extravagant. Die mildere Form dazu ist Violett oder Lila, das im Arrangement mit Weiß eine elegante Note bekommt. Weiße Eierbecher stehen den pinkfarbenen und mit Blümchen verzierten Eiern als Stütze zur Verfügung, während sich drum herum pastellfarbene Artgenossen tummeln. Schmetterlinge in Pink und Weiß nehmen das Thema auf, begleitet von eleganten weißen Hasen. Allerliebst sind die Schafe im pinkfarbenen Pullover und der Ostervorhang aus pinkfarbenen Häschen und rosa Eiern. Das Eyecatcher-Crack-Ei in gleicher Lackierung glänzt als Mittelpunkt. Passend zur Farblaune bieten sich Kirschzweige an. Und im Hintergrund lockt der Banner mit kunterbunten Ostereiern.
Wer vom österlichen Gute-Laune-Farbrausch nicht genug bekommt, kombiniert aus Lust und Laune ganz individuell. Alle Deko-Artikel enthalten der Katalog Frühjahr/Sommer 2016 und der Webshop unter www.dekowoerner.de.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Farbenpracht 2016“.
www.woerner-download.de/PR/2016_03_01_Farbenpracht.zip
Bildvermerk: www.dekowoerner.de
Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen
6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen