Freitag, 18. November 2016

Weihnachtliche Nostalgiereise


Heilbronn/Leingarten, 2. November 2016: Ob klassisch, elegant, opulent oder puristisch – Weihnachten hat viele Facetten und darf ganz nach individuellem Geschmack inszeniert werden. Da ist auch ein visueller Ausflug in eine Zeit erlaubt, die heute wie eine Raritätenschau wirkt und bei der älteren Generation vielleicht romantische Kindheitserinnerungen auslöst. Die fast sehnsuchtsvolle Hinwendung zu nostalgischen Gegenständen in Kombination mit idyllischem Flair bringt in dieser Weihnachts-Saison mit Replikaten wie aus alten Zeiten eine besonders phantastische Stimmung in Schaufenster und Verkaufsräume. Phantastisch im Sinne von Phantasie, denn die darf bei der Inszenierung im Retro-Look in vollen Zügen eingesetzt werden. Deko-Spezialist Woerner zeigt im Katalog Herbst/Weihnachten 2016 anhand einiger Gestaltungsvorschläge, wie eine weihnachtliche Nostalgiereise ansprechend dekoriert werden kann. 
Der Nikolaus oder Weihnachtsmann ist in verschiedenen Ausführungen unterwegs. Sehr imposant erscheint er in 180 Zentimetern Lebensgröße mit vollem Sack und Glocke - im typischen Outfit und aus robustem Fiberglas. Der kleinere Kollege sieht zum Anbeißen aus, ist jedoch nicht aus Schokolade, sondern als dauerhaftes Karton-Display figuriert. Auch der optisch täuschend echte „Schoko-Nikolaus“ gehört zur beständigen Sorte. Als Retro-Variante taucht er in Form eines Displays zum Ankleiden mit Wechselgarderobe auf, ganz im Stil früherer Zeiten. Wahlweise mit seinem Anzug, der Küchenkleidung oder dem Morgenmantel. Der große Banner „Weihnachtsmann“ zieht mit seiner ultimativen Fernwirkung alle Blicke auf sich. Ein netter tierischer Geselle kann ihm zur Seite gestellt werden: der XXL-Weihnachtselch mit Strickpulli, Zipfelmütze und Schal strahlt sympathischen Charme aus.
Romantische Kaminszenen regen zum Träumen an. Beim Kamin-Display mit brennendem Feuer spürt man förmlich die ausstrahlende Wärme. Auch das Kaminkonsolen-Set im antiken Look mit schöner Holzmaserung gewinnt zusätzlich durch sattgrüne Tannenzweige, festlich geschmückt mit roten Päckchen, die auch als Dekoration vor die Feuerstelle passen. Ein farblich abgestimmter Tannenbaum, rote Hibiskusblüten und ein roter Deko-Schlitten verstärken das romantische Flair. Als süße Beigabe bieten sich täuschend echt wirkende Lebkuchen in traditionellen Formen an. Für nostalgische Assoziationen sorgen bunte Zuckerkringel sowie farbige Schoko-Sterne und Schoko-Täfelchen mit Goldschleife. Rotbackige Äpfel mit Herz, rote Filzanhänger und Beerenzweige bringen mit Deko-Skiern und weißem Flokatistoff den Traum von der gemütlichen Holzhütte in verschneiten Bergen herbei.
Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ist wie eine erfreuliche Pflicht. Das Riesenrad mit beglimmerten Gondeln, kleine Autoscooter und das klassische Karussellpferd als praktisches Display verbreiten sofort eine Vorfreude. Farbige Weihnachtskugeln und die bunt geschmückte Schneetanne verstärken in Kombination mit rot-weißen Zuckerstangen und Lebkuchen-Figuren den wunderbaren visuellen Ausflug. Und weil es zu Weihnachten doch meistens nicht schneit, gehört eine ordentliche Ladung Scatterschnee zur Dekoration.
Alle nostalgisch angehauchten Deko-Artikel enthalten der Katalog Herbst/Weihnachten 2016 und der Webshop unter www.dekowoerner.de. Jetzt kann die Weihnachtszeit kommen.
Unter folgendem Download-Link finden Sie zur kostenfreien Veröffentlichung Bilder zum Thema „Nostalgiereise 2016“.
Bildvermerk: www.dekowoerner.de

Anleitung für das Öffnen des Download-Links (ZIP-komprimierte Ordner für druckfähiges Bildmaterial)
1. Schritt: Herunterladen (Link anklicken und ZIP Datei herunterladen)
2. Schritt: ZIP-Ordner speichern (Zielverzeichnis auswählen)
3. Schritt: ZIP-Ordner öffnen
4. Schritt: Entpacken mit einen ZIP-Programm (z.B. Win ZIP/ 7-ZIP/ File ZIP)
5. Schritt: Zielverzeichnis zum Entpacken auswählen/ festlegen

6. Schritt: Nach dem erfolgreichen Entpacken, kann der Ordner wie gewohnt geöffnet und das Bildmaterial genutzt werden

Information :
Die Bilder erhalten Sie zur einmaligen Veröffentlichung.
Alle Reproduktionsrechte liegen bei der Heinrich Woerner GmbH, Leingarten.
Nachdruck, Kopie, Digitalisierung, Speicherung, Verfremdung oder
Weitergabe an Dritte ohne schriftliche Genehmigung der Heinrich
Woerner GmbH ist untersagt. Der Herkunftsvermerk lautet: www.dekowoerner.de

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr. 37
74211 Leingarten
Tel. +49(0) 7131 40 64-621

PR/Öffentlichkeitsarbeit:
Astrid Anna Link

Marketing:
Alexandra Novac

Anzeigen:
Stefanie Roth

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen